Wolfgang


Wolle - Keys & Kaffee-Maschine


Schon mit 3 Jahren hatten es mir die schwarz/weißen Tasten angetan.

 

Als dann in den 70er Jahren die Bands wie Pilze aus dem Boden schossen, war ich natürlich mit dabei. Auch die amerikanischen Militärs erkannten den Trend und engagierten gute Bands. So kam es, dass ich mit der Band "Zebra" dauerhafte, gut bezahlte Gigs in den Militärclubs hatte, neben den gängigen Dicotheken, wie z. B. Big Apple in Wiesbaden, im Ruhrgebiet usw.

Unser größter Auftritt mit Zebra war am 7.7.77 als Vorgruppe von Boney M in der Rhein-Main-Halle, Wiesbaden. Ende der 70er bis Anfang der 80er war ich mit der Band "Capricorn" als Begleitung der legendären "Platters" auf Europatournee.

 

Danach lernte ich meine jetzige Frau kennen, gründete einige Jahre später eine Familie und mein eigenes Business.

 

Doch wer Musik liebt, den lässt es nicht los. Mitte der 90er war ich Mitbegründer der Band "Just We"

Unser Reportoire war Rock, Pop uns Soul, außerdem waren wir die Begleitband von Mathou, der die Titelmusik für Freunde fürs Leben mit "You never walk alone" schrieb, Verona Feldbusch auf der Wonderworldmesse in Frankfurt, Michael Holm, den ZDF Fernsehgarten / Wintergarten u. a. auch mit Suzie Quatro.

 

Jetzt freue ich mich, mit Pock@Coffe die Bühne zu rocken!


Termine 2017

Besuchen Sie uns auf unserer Facebookseite!

 



Musikhaus Thomann Linkpartner